Aktuelles

Aktualisiert : 19.05.24 14h00

_______________________

Sommergarten bei gutem Wetter geöffnet !

Restaurant ab 2. Juni jeden Sonntag geöffnet !

_______________________

Sommerkarte und Brotzeitkarte

Seit Dienstag, 21. Mai gibt es die Sommerkarte mit einigen neuen Köstlichkeiten. Für Gäste ab 21 Uhr bieten wir eine umfassende Brotzeitkarte an. Siehe Speisenkarte. Tischbuchung nicht vergessen !

_______________________

Öffnungszeiten an kommenden Feiertagen und im Sommer 2024

30. Mai Donnerstag Fronleichnam geöffnet ab 17h00. Tischbuchung.

Auch wenn Sie nur eine halbe Stunde vorher für Ihre Tischbuchung anrufen, hilft es uns schon weiter für eine gute Disposition.

 

Auf breiten Wunsch der Gäste:

Änderung der Öffnungszeiten

... den Sommer über ab 2. Juni jeden Sonntag durchgehend 12h00 bis 22h00 im Testbetrieb. Warme Küche bis 21h00, danach Brotzeitkarte. Ruhetage im Restaurant sind im Sommer ab 2. Juni bis 1. September dann Montag und Dienstag. Der Hotelbetrieb geht durchgehend weiter. Für Hotelgäste wird auf Bestellung dienstag abends ein nahrhaftes Gericht zubereitet.

_______________________

 

 


 

Unser Haus

Im Mittelalter war das Anwesen im Besitz des Hochstiftes bzw. des Domkapitel Speyer. Entsprechend der damaligen Zeit hatte es Wohn- und Nutzgebäude und Stallungen. Zu dieser Zeit waren die Bauern meist mit Landwirtschaft und Weinbau beschäftigt. Für die Weinherstellung benutzten die Dorfbewohner das Kelterhaus im "Engel". Im Weinkeller wurden die Weine für das Domkapitel gelagert. Die Weinlagerkapazität betrug bis zu 20 hl. Der gewölbte Keller ist 4,50 hoch und die Decke über einen Meter dick. Darauf ist das Haupthaus gebaut.

Oft wurde am Stammtisch davon geredet, dass während des 30-Jährigen Krieges sich Kriegsverfolgte in diesem Keller und in dem tiefer liegenden Eiskeller, dieser war 6 m tiefer, versteckt hielten.

Während des Deutsch-Französischen Erbschaftskrieges 1698 wurde das Haupthaus, wie auch ganz Speyer, ein Opfer der Flammen. Der Wiederaufbau wird auf die Jahre 1706 bis 1711 datiert und wurde vom Domkapitel durchgeführt.

1871 wurde aus dem Anwesen ein Gutshof mit Schildwirtschaft und den dazugehörigen Gemeindeprivilegien.
Während des 1. und 2. Weltkrieges waren die Kavallerie, die Infanterie und 1945 der Wehrmachtsstab West einquartiert. Alte Waffen und Munition aus dieser Zeit fand man bei verschiedenen Sanierungsarbeiten.

Heute ist das Anwesen ein denkmalgeschütztes Markenzeichen der Gemeinde Römerberg.

Der Engel von der Strasse aus gesehen.

 

 

Landgasthof Zum Engel

Hotel und Restaurant
Berghäuser Str. 36
67354 Römerberg bei Speyer

TEL :   06232  6583211

Int :   +4962326583211

Email : info(at)zumengel.de

 

 

Öffnungszeiten

Anreise generell ab 16:00 Uhr und Montags ab 17:00
oder auf telefonische Absprache.
Bei Anreise vor 16:00 und nach 19:59 Uhr immer telefonische Absprache ! Die Rezeption ist auch an den Ruhetagen bis 19:59 Uhr Uhr besetzt.

Zahlungen per EC oder bar, keine CC.

Hotelgäste mit Anreise später als19:59 bitte unbedingt Absprache, da die  Rezeption eingeschränkt besetzt ist. Montag morgens wird ab 4 Gäste ein Frühstück veranstaltet.

Restaurant öffnet Dienstag bis Samstag 17:00 Uhr bis 22:30 Uhr. Ruhetag im Restaurant verbleiben Sonntag und Montag.   Tel. Tischbuchung angeraten.

Im Sommer ab 2. Juni ist das Restaurant und bei gutem Wetter der Sommergarten jeden Sonntag geöffnet von 12 Uhr bis 22 Uhr. Bis 21h00 warme Küche, danach gilt die Brotzeitkarte. Im Sommer sind die Ruhetage Montag und Dienstag. Für Hotelgäste wird Dienstag abend ein nahrhaftes Gericht auch am Ruhetag angeboten.

Für Feierlichkeiten ab 20 erwachsenen Personen öffnen wir auch den Sonntag oder den Montag oder mittags gerne auf Vereinbarung. 

Wir akzeptieren EC und Cash, aus Kostengünden keine Kreditkarten und auf keinen Fall DKB - Debitkarten aufgrund ihrer unverschämten Spesen von 10%.
 
Datenschutzerklärung auf Klick.

Boniversum-Datenschutzerklärung auf Klick.